Archiv

Bilder und Impressionen von vergangenen Zunft- und Handwerkermärkten

Der Zunft- und Handwerkermarkt in Seligenstadt ist kein Mittelaltermarkt, aber auch kein moderner Kunsthandwerkermarkt. Alle zwei Jahre Ende Mai veranstaltet der Verein "Klatschmohn-Seligenstadt e.V." einen Markt vor der herrlichen Kulisse der ehemaligen Benediktinerabtei in Seligenstadt, bei dem weit über 100 Handwerker und Künstler ihr altes Handwerk vorführen. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt in der Vorführung der alten Handwerkstechniken, die sich unsere Kinder und Jugendlichen kaum noch vorstellen können. Von den begeisterten Besuchern wird auch immer wieder betont, dass das Kommerzielle auf diesem Markt nicht im Vordergrund steht. Den Markt im Jahre 2009 besuchten wieder über 10.000 Gäste aus Nah und Fern und ließen sich zwei Tage lang in die Zeit um 1800 zurück versetzen.

Machen Sie sich selbst einen Eindruck vom Marktgeschehen und lassen sich mit den Bildern der Fotografen Horst Müller, Klaus Oger und Sascha König mit auf diese Zeitreise nehmen. Der Verein Klatschmohn-Seligenstadt e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern sowie bei der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten in Hessen für ihre Unterstützung, ohne die sich dieser Markt nicht realisieren ließe.

Bildergallerie 2016

Bildergallerie 2014

Bildergallerie 2012

Bildergallerie 2009

Bildergallerie 2007